• Header65.jpg
  • Header03.jpg
  • Header20.jpg
  • Header32.jpg
  • Header29.jpg
  • Header13.jpg
  • Header06.jpg
  • Header49.jpg
  • Header59.jpg
  • Header54.jpg
  • Header21.jpg
  • Header43.jpg
  • Header81.jpg
  • Header57.jpg
  • Header27.jpg
  • Header38.jpg
  • Header78.jpg
  • Header28.jpg
  • Header80.jpg
  • Header82.jpg
  • Header44.jpg
  • Header83.jpg
  • Header34.jpg
  • Header36.jpg
  • Header41.jpg
  • Header60.jpg
  • Header07.jpg
  • Header16.jpg
  • Header48.jpg
  • Header26.jpg
  • Header15.jpg
  • Header68.jpg
  • Header14.jpg
  • Header74.jpg
  • Header25.jpg
  • Header08.jpg
  • Header64.jpg
  • Header24.jpg
  • Header01.jpg
  • Header22.jpg
   

40 Jahre Winkler - Feuerwehr spendet vom Erlös

Bei sonnigem Herbstwetter ludt die Glocke der kleinen Marienkapelle in Winkel die Bevölkerung aus Winkl und der ganzen Umgebung zum Festgottesdienst anlässlich des 40 Kirchweihjubiläums und des 60 jährigen Bestehen der Winkler Kapelle ein.

Winkler Kirwa - Feuerwehr lädt zum Jubiläum

Seit 40 Jahren gehört die traditionelle „Winkler – Kirwa“ zum beliebten Kulturprogramm der FF Ursensollen und findet immer Anfang September in Winkl, einem Ortsteil der Gemeinde Ursensollen nur wenige Kilometer südlich der Ortschaft Ursensollen, statt.

21 Menschen geholfen und gerettet - 63 Einsätze leisteten die Aktiven der Ursensollener Feuerwehr 2016

Einsatztechnisch ein eher ruhiges Jahr, vereinstechnisch eines mit erfolgreich verlaufenen und daher ertragreichen Veranstaltungen. So ertragreich, dass die Vorstandschaft der Ursensollener Wehr bei ihrer Jahreshauptversammlung im Gasthaus Reif jedem anwesenden Mitglied gleich ein Freigetränk spendierte. Besonders hob Vorsitzender Markus Dehling die Mitgliederentwicklung des Vereins hervor: Zehn Neuaufnahmen gab es zu verzeichnen, der Mitgliederstand ist auf 375 angewachsen. Nicht zufrieden zeigte sich Dehling mit der Winkler Kirwa. Aufgrund des schlechten Wetters ließ der Besucherzuspruch sehr zu wünschen übrig. Dagegen war die Vituskirwa in Ursensollen, die gemeinsam von Feuerwehr, Reservisten und Kirwagemeinschaft ausgerichtet wurde, an allen drei Festtagen ein überragender Erfolg, was auch zu einem hohen Plus in der Vereinskasse führte. Neben den beiden ausgerichteten Kirwafesten war der sehr gut besuchte Kameradschaftsabend der vereinsinterne Höhepunkt, begleitet durch eine Vielzahl von Ehrungen und Beförderungen. Besucht habe man das Gründungsfest in Burglengenfeld.

Jahreshauptversammlung 2016 - Zahl der Einsätze fast verdoppelt

Arbeitstechnisch fast in Vollbeschäftigung, kulturell fest eingebunden und dabei finanziell äußerst erfolgreich. Das war die Freiwillige Feuerwehr Ursensollen im vergangenen Jahr. Zusammengefasst resümierend, nach den Berichten der Vereinsverantwortlichen bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung, die im Gasthof Reif in Ursensollen über die Bühne ging.

Eingefunden hatten sich dazu neben 47 Mitgliedern die Landkreisfeuerwehrführung mit den Kreisbrandmeistern Rudolf Kummer, Hubert Haller und Alexander Graf, letztgenanntem zugleich 2. Vorstand in Ursensollen. Darüber hinaus repräsentierte Josef Schmaußer in Vertretung für Bürgermeister Franz Mädler die Gemeinde und auch Landrat Richard Reisinger ließ es sich nicht nehmen, dem Bericht von Vorstand Markus Dehling selbst zu lauschen.

Zu Besuch in der ILS Amberg

Bereits am 27.11.2015 besuchte eine Abordnung unserer Wehr die Integrierte Leitstelle Amberg. Schichtführer Thomas Schmidt erklärte die Abläufe in der ILS und gab den vorrangig ehemaligen Aktiven ("Alte Garde") unserer Wehr, einen umfassenden Einblick in das Aufgabengebiet einer integrierten Leitstelle.

Neues Löschfahrzeug beantragt - Vorstandschaft der FF Ursensollen neu gewählt

Im Rahmen der Dienst – und Jahreshauptversammlung der FF Ursensollen wurde die Vorstandschaft mit Ortssprecher neu gewählt. Markus Dehling wurde einstimmig im Amt das ersten Vorsitzenden bestätigt. Jahresberichte der Führung und Fachwarte bescheinigen eine aktive und gut geführte Wehr. Landrat, Bürger- und Kreisbrandmeister zeigen sich stolz und zollten der Wehr ihren Respekt. Das über 30 Jahre alte Löschfahrzeug LF 16 soll auf Grund altersbedingter Mängel zeitnah ersetzt werden. Ein Antrag auf Beschaffung eines LF 20 liegt dem Gemeinderat vor.

   

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

   
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
   
Di Nov 21 @19:00 - 21:00
Vorstandschaftssitzung
Mi Nov 22 @19:00 - 20:00
Abnahme Wissenstest
Mi Nov 22 @19:00 - 20:00
AED Rezertifizierung
Mi Nov 29 @18:30 - 22:00
Gruppenführersitzung Jahresabschluss
Sa Dez 02 @19:00 - 23:00
Weihnachtsfeier Aktive Wehr
Mi Dez 06 @18:45 - 21:00
Monatsübung - Erste Hilfe
   
© 2013 Feuerwehr Ursensollen